Restaurant Schillingshof

Lassen Sie sich begeistern!

Gutes Essen ist unsere Leidenschaft

Wir möchten unsere Gäste mit erstklassiger Küche begeistern. Damit das gelingt, legen wir Wert auf die Verwendung ausgesuchter Zutaten, exzellente, kreative und liebevolle Verarbeitung und einen zuverlässigen und aufmerksamen Service.

Dabei wissen wir, dass der Erfolg des Schillingshofs in den Händen unserer Mitarbeiter liegt, denn die ausgezeichnete Qualität unseres kulinarischen Angebots ist das Ergebnis motivierter und vertrauensvoller Teamarbeit.

Wir kitzeln Ihren Gaumen

Gutes Essen ist immer ein Erlebnis. Wir servieren unseren Gästen internationale Delikatessen, Köstlichkeiten aus der Region und Spezialitäten der Saison. Auf unser alle 3-4 Wochen wechselnden Speisekarte überraschen wir Sie mit neuen Gerichten und ungewöhnlichen Kreationen.

Ob Fünf-Gänge-Menü oder leckere Kleinigkeit – frische Zutaten, die wir sorgfältig auswählen und mit viel Leidenschaft zubereiten, machen jeden Besuch im Schillingshof zu einem besonderen Genuss.

Gegensätze ziehen sich an

Der rustikale Stil unseres Landhauses bildet einen angenehmen Kontrast zur modernen Küche des Schillingshofs. Das alte Fachwerk und das herzliche, familiäre Miteinander sind ein außergewöhnlicher, aber sehr gelungener Rahmen für kulinarische Entdeckungsreisen.

 

Schillings Köstlichkeiten

Tatar von der „Coeur de boeuf“ Tomate
mit geflämmter Wildgarnele und Seeigelrogen
***
Langsam gegartes Lichtenhägener Freilandei,
gegrillter Artischocke und Mangalica-Kinn
***
Marinierte Rosdorfer Bete
mit Tranchen vom weißen Heilbutt und Walnuss-Amaranth
***
Hausgemachte Safranmakkaroni
mit bretonischem Hummer und Venusmuschel
***
Kleine Erfrischung
***
Kalbsrücken mit Bäckchenpraline
in Rotweinsauce mit Petersilienwurzeln
***
Pre-Dessert
***
Gateaux von der „Roten Williamsbirne“
mit Cassis und Rose
oder
Erlesene Rohmilchkäse der Fromagerie Bordier

 €  125,00

Für den kleineren Appetit:

Tatar von der „Coeur de boeuf“ Tomate
Langsam gegartes Lichtenhägener Freilandei
Marinierte Rosdorfer Bete
Kalbsrücken und Bäckchenpraline
Gateaux von der „Roten Williamsbirne“ oder Käse

€ 100,00

Und sollte es noch etwas kleiner sein, dann

Tatar von der „Coeur de boeuf“ Tomate
Langsam gegartes Lichtenhägener Freilandei
Kalbsrücken und Bäckchenpraline
Gateaux von der „Roten Williamsbirne“ oder Käse

€ 78,00

Schillings Speisekarte

Vorspeisen

  • „Tatar von der „Coeur de boeuf“ Tomate mit geflämmter Wildgarnele und Seeigelrogen € 24,50
  • Marinierte Büffelburrata mit Portweinfeigen und Pistazienpesto € 20,50
  • Langsam gegartes Lichtenhägener Freilandei, gegrillte Artischocke und Mangalica-Kinn € 20,50
  • Schaumsuppe vom Hokkaido-Kürbis mit Räucherforellenravioli und Curry € 12,50

Hauptspeisen

  • „Black Angus“ Roastbeef mit bunten Bratkartoffeln und grünen Bohnen € 42,00
  • Reiffenhäuser Landgockel mit Pfifferlingssauce und Petersilienwurzeln € 30,00
  • Fethke’s Paprikaschote gefüllt mit Bulgur und Schafskäse in Tomaten-Basilikumsauce € 25,00
  • Gebratenes Seeteufelfilet mit hausgemachten Venusmuschel-Makkaroni im Safranfond € 39,50
  • Marinierte Rosdorfer Bete mit Tranchen vom weißen Heilbutt und Walnuss-Amaranth € 39,50

Desserts

  • Crème brûlée von „Ivorie“-Schokolade mit heimischen Zwetschgen € 12,00
  • Gateaux von der „Roten Williamsbirne“ mit Cassis und Rose € 13,00
  • Erlesene Rohmilchkäse der Fromagerie Bordier mit Trauben und Früchtesenf € 15,00

Unser Wirtshausmenü

  • Sommerlicher Blattsalat mit Trauben und gerösteten Sonnenblumenkernen € 9,50
  • Nacken vom Mangalica-Schwein „Hof Icking“ mit Spitzkohl und Kartoffelpüree € 29,00
  • Mirabellensorbet mit Sommerbeeren und Vanillejoghurt € 9,00

Menüpreis € 39,50

Samstag- und Sonntagmittag bieten wir zusätzlich unser 4-Gänge-Überraschungsmenü für 40.– € pro Person an, das wir allerdings nur tischweise servieren.

Download Speisekarte Tisch reservieren
schillingshofDas Restaurant